top of page

Amma




Eine weitere Missionarin, die sich auf Frauen konzentrierte, war Amy Carmichael. Die 1867 geborene schottisch-irische Frau begann ihre Arbeit ursprünglich zu Hause bei den „Shalies“. Die „Shalies“ waren junge Fabrikmädchen, die Carmichael im Rahmen eines Bibelstudiums betreute. Aufgrund ihrer gesundheitlichen Probleme war Carmichael zunächst die Arbeit als Missionarin bei der China Inland Mission untersagt, doch später im selben Jahr unternahm sie zwei Kurzzeitreisen, eine nach Japan und eine nach Sri Lanka. 1895 zog sie zunächst nach Südindien und begann, Tamilisch zu lernen. Dort begann sie mit der Hilfe indischer Christinnen, vor allem an Frauen zu evangelisieren.

1901 zog sie in das Dorf Dohnavur, wo sie ihre bemerkenswerteste Arbeit begann, die Rettung von Kindern aus Tempeln. Diese Kinder waren Waisen oder unerwünschte Kinder, denen man angeboten hatte, die Götter zu besänftigen. Zusätzlich zu dieser ohnehin schon besorgniserregenden Tatsache wurden viele der Mädchen Tempelprostituierte, sobald sie alt genug waren. Carmichael versteckte und beschützte Tempelausreißer, nahm außerdem Kinder aus verarmten und misshandelten Familien auf und richtete Waisenhäuser und Schulen für sie ein. Diese Waisenhäuser und Schulen wuchsen bald zu einer Gemeinschaft mit einem Krankenhaus, Bauernhöfen und Werkstätten heran, um diesen Kindern ein Leben lang Unterkunft und Arbeit zu bieten. Diese Gemeinschaft existiert noch heute und ist als Dohnavur-Gemeinschaft bekannt, obwohl sie sich seit der Gründung der Gruppe durch Amma (அம ் மா, das tamilische Wort für Mutter, wie sie Carmichael anredeten) als Familie betrachten. Carmichaels Leben ist ein hervorragendes Beispiel für die Entwicklung eines Missionsrufs.


16. Dezember 1867 (Millisle, Irland) – 18. Januar 1951 (Dohnavur, Indien)



Quellen

„Amy Wilson-Carmichael.“ Christian Life Ministries RSS, https://www.christianlifeministries.com.au/people-of-faith/amy-wilson-carmichael/


Anderson, Gerald Harry. Biographisches Wörterbuch christlicher Missionen. W.B. Eerdmans Pub., 1999



Scott, Reagan. „Frauen des Glaubens, die Sie kennen müssen: Amy Carmichael.“ Standing for Freedom Center, 30. Juni 2022, https://www.standingforfreedom.com/2022/06/women-of-the-faith-you-need-to-know-amy-carmichael/< /a>


Weiß, Lisa. „Carmichael, Amy Beatrice (1867-1951).“ Geschichte der Missiologie, Boston University School of Theology, https://www.bu.edu/missiology/missionary-biography/c-d/carmichael-amy-beatrice-1867-1951/


Tags

Comments


bottom of page